Filet an Pilzrahmsauce & Kartoffeln

ca. 45 Min. Dauer
ca. 30 Min. Arbeitszeit
Leicht
4 Portionen

Zutaten

4

«The Green Mountain»-Filets

100g

kleine Austernpilze

100g

kleine weiße Champignons

100g

Pfifferlinge

1 EL

Rapsöl (oder sonstiges Speisefett)

1

kleine weiße Zwiebel, fein geschnitten

½ Zehe

Knoblauch, fein gehackt

50ml

Weißwein

1 EL

Petersilie, gehackt

½ TL

Senf

½ l

Sahne

Salz, schwarzer Pfeffer

Zutaten

500-600g

Frühkartoffeln

1 EL

Olivenöl

1 EL

Petersilie, gehackt

Etwas

Tomaten- oder Peperoniflocken

Salz, Pfeffer

Veganes Haehnchen Filet The Green Mountain

So wird’s gemacht:

1.

Die Pilze putzen und mit der Zwiebel und dem Knoblauch in einer Pfanne kurz anbraten.

2.

Den Weißwein dazugeben und kurz einkochen lassen. Die Sahne und Senf beimengen und alles zusammen 2–3 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Schluss die Petersilie unterrühren.

Tipp: Selbstverständlich können auch andere Arten von Pilzen verwendet werden. Auch die Sahne kann durch vegane „Sahne“ ersetzt werden.

3.

Kartoffeln in Salzwasser kochen, schälen und im Olivenöl ohne Farbe kurz anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zum Abschluss mit Tomatenflocken und Petersilie bestreuen und gut mischen.

Anrichten: Filet nach Zubereitungsangabe auf der Packung garen und in die Mitte des Tellers legen. Die Pilzsauce rundherum anrichten. Mit Kerbel- und Petersilienblättern ausgarnieren.

Weitere Rezepte

Du hast gerade keine Idee, was Du aus unseren Produkten zaubern kannst? Feine Rezeptideen findest Du hier: