Hack mit Hörnli

ca. 25 Min.
Dauer
ca. 20 Min.
Arbeitszeit
Leicht
4
portionen

Zutaten

1

«The Green Mountain»-Hack

3

säuerliche Äpfel (z.B. Boskop)

1-2 EL

Zucker

1

Zimtstange

1

Zwiebel, fein gehackt

30g

Butter (oder vegane Alternative)

2 TL

Tomatenmark

200ml

Bouillon

1

Lorbeerblatt

300g

Hörnli

100g

geriebener Parmesan (oder vegane Alternative)

2 Stiele

Petersilie, grob gezupft

Veganes Hack The Green Mountain

So wird’s gemacht:

1.

Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch grob schneiden.

2.

In eine Pfanne geben, Zucker, Zimtstange 
und 100 ml Wasser zugeben.

3.

Bei milder Hitze aufkochen, geschlossen bei sehr milder Hitze 10-15 Minuten ziehen lassen.

4.

Butter in einer Pfanne erhitzen, Hack und Zwiebeln darin unter Rühren anbraten.

5.

Tomatenmark zugeben, kurz mitbraten.

6.

Bouillon und Lorbeerblatt zugeben.

7.

10 Minuten leicht köcheln lassen.

8.

Mit Salz und wenig Pfeffer würzen.

9.

In der Zwischenzeit Hörnli nach Packungsangaben zubereiten.

10.

Hörnli mit Hack anrichten, mit Parmesan und Petersilie bestreuen und mit Apfelmus servieren.

Weitere Rezepte

Du hast gerade keine Idee, was Du aus unseren Produkten zaubern kannst? Feine Rezeptideen findest Du hier: